KOSTAL Solar Portal Monitoring
KOSTAL Solar Portal
KOSTAL Solar Portal Monitoring

KOSTAL Solar Portal: Online. Jederzeit. Weltweit.

Mit dem KOSTAL Solar Portal alle Daten der PV-Anlage im Blick. Optimaler Schutz vor Ertragsausfällen


PV-Anlage überwachen mit KOSTAL Solar Portal

Eine umfassende Überwachungslösung mit dem KOSTAL Solar Portal

Mit dem KOSTAL Solar Portal erhalten Besitzer von Photovoltaikanlagen eine umfassende Überwachungslösung, bei der sie alle Daten ihrer Anlage im Blick haben und auch noch perfekt vor Ertragsausfällen geschützt sind. Das Solar Portal von KOSTAL ermöglicht nicht nur die grafische Darstellung der verschiedenen Informationen wie Ertragsdaten, DC-Einzelstringleistung und Anlagenleistung, sondern beinhaltet darüber hinaus verschiedenste Funktionen, die zur optimalen Nutzung der erzeugten Solarenergie beitragen.

Jederzeit die PV-Anlage im Blick

Als online-basierte Lösung hat man jederzeit weltweiten Portalzugang über das Internet und kann so von überall auf seine Anlagendaten zugreifen.

Zu mehr Eigenverbrauch und ressourcenschonendem Umgang mit Energie

Das KOSTAL Solar Portal visualisiert die solare Energieerzeugung sowie den gesamten Hausverbrauch. Durch die detailreiche Auflösung können Nutzer sofort erkennen, zu welchen Zeiten am Tag sie ihren Eigenverbrauch an erzeugter Solarenergie noch verbessern können. Zum Beispiel kann zu den Zeiten, in denen viel Energie erzeugt wird, die Wasch- oder Spülmaschine eingeschaltet werden.
 
So trägt das Portal ebenfalls zu einem ressourcenschonenden Umgang mit Energie bei, da der Anlagenbetreiber durch das Monitoring für seine Energienutzung sensibilisiert wird und sein Verhalten entsprechend anpassen kann.
Eigenverbrauch visualisieren mit KOSTAL Solar Portal
KOSTAL Solar Portal Schutz gegen Ertragsausfall

Aktiver Schutz gegen Ertragsausfall

Dank des Solar Portals von KOSTAL haben Betreiber ihre Anlagendaten stets im Blick. Es ist aber nicht nötig, jede Minute in das Portal schauen, um zu prüfen, ob die Solaranlage fehlerfrei funktioniert.

Im Ereignisfall, z.B. durch eine Störung oder Fehlfunktion am Wechselrichter, erhält der Anlagenbetreiber automatisch eine Benachrichtigung via E-Mail. Dadurch werden Fehlfunktionen frühzeitig erkannt und der Betreiber ist aktiv vor Ertragseinbußen geschützt.

Verbesserte Service- und Supportmöglichkeiten

Ist der PV-Wechselrichter im KOSTAL Solar Portal registriert, ergeben sich auch im Servicefall Vorteile: Das qualifizierte Support-Team der KOSTAL Solar Electric kann auf die Wechselrichterdaten im Portal zugreifen und so die Anlagendaten analysieren.

Dadurch wird die Chance erhöht, den möglichen Fehler schneller zu finden und entsprechend zu beheben bzw. eine Lösung anzubieten.

KOSTAL Solar Portal Service und Support
KOSTAL Solar Portal Wirkleistungssteuerung

Darstellung der dynamischen Wirkleistungssteuerung

Wer keine vorgegebene Wirkleistungsabregelung (z.B. 70%) am Netzanschlusspunkt gewählt und einen Rundsteuerempfänger installiert hat, kann mit Hilfe des KOSTAL Solar Portals eine mögliche Reduzierung dem Netzbetreiber anzeigen.

Dadurch wird die Abregelung sichtbar gemacht und der Anlagenbetreiber weiß, dass keine Fehlfunktion der Anlage vorliegt.

Einbindung mehrerer Wechselrichter für KOSTAL Solar Portal und App

Das KOSTAL Solar Portal ist auch für PV-Anlagen mit mehreren Wechselrichtern einsetzbar und dank der mehrsprachigen Menüführung international nutzbar.

Das Solar Portal bildet zudem die Grundlage für die Anbindung der PV-Wechselrichter an die KOSTAL Solar App. Dank der App können relevante Daten einfach und anschaulich dargestellt werden und stehen jederzeit auf dem Smartphone oder Tablet zur Verfügung.

KOSTAL Solar Portal mehrere Wechselrichter einbinden
KOSTAL Solar Portal Zugang

Wie erhält man Zugang zum KOSTAL Solar Portal?

Die Anmeldung zum KOSTAL Solar Portal erfolgt kostenfrei über die dazugehörige Webseite der KOSTAL Solar Electric www.kostal-solar-portal.com

Zur Einrichtung des Portals ist es wichtig, dass vorab die Datenübertragung des Wechselrichters an das Solar Portal genehmigt wird. Das erfolgt entweder direkt über das Display
beim KOSTAL Wechselrichter oder in der Benutzeroberfläche des Wechselrichters (Webserver). Einfach den Haken bei „Solar Portal“ setzen und schon werden die Informationen an die Monitoring-Lösung gesendet.


PV-Planung mit KOSTAL

Finden Sie jetzt Ihren spezialisierten KOSTAL Fachpartner in Ihrer Nähe

Jetzt Installateur finden

PV-Anlage nachrüsten - mit Repowering zu mehr Effizienz

Jetzt Nachrüst-Check durchführen

Perfekte Solar- und Speicherlösungen für Ihre PV-Anlage

Zur Produktübersicht