Effizienzsieger PLENTICORE BI von KOSTAL
KOSTAL PLENTICORE BI
Effizienzsieger PLENTICORE BI von KOSTAL

PLENTICORE BI von KOSTAL – ganz einfach zur eigenen Speicherlösung

Der PLENTICORE BI ist der perfekte Begleiter zur Anbindung eines Speichers bei Neubau oder Nachrüstung einer bestehenden Photovoltaikanlage.


KOSTAL effizienter Batteriewechselrichter PLENTICORE BI

KOSTAL PLENTICORE BI – der effizienteste Batteriewechselrichter passt immer

Immer mehr Besitzer von Photovoltaikanlagen denken darüber nach, ihre Anlage um einen Speicher nachzurüsten.

Mit dem Batterie-Wechselrichter PLENTICORE BI geht das ganz leicht. Dieser Wechselrichter wird in Kombination mit einer Hochvoltbatterie und dem KOSTAL Smart Energy Meter einfach parallel zu der Bestandsanlage an das AC-Netz angeschlossen. Ein Austausch oder Ersatz bestehender Komponenten ist nicht notwendig.

Auch bei Neunanlagen - insbesondere bei größerem PV-Generator oder speziellen Anlagenkonfigurationen - bietet der PLENTICORE BI eine einfache Möglichkeit zur Anbindung eines Speichersystems. 

PLENTICORE BI. Das Original - jetzt noch besser

Der Batterie-Wechselrichter PLENTICORE BI als Allrounder bleibt sich treu: verlässlich, smart und leicht in der Anwendung.

In der zweiten Generation zeigt sich der PLENTICORE BI äußerst smart: Mit integriertem WLAN erleichtert das KOSTAL Original nun die Erstinbetriebnahme und das Monitoring. Durch zwei LAN-Schnittstellen können mehrere Wechselrichter als „Daisy Chain“ hintereinander vernetzt werden.

Mit dem neuen PLENTICORE BI in der zweiten Generation erhalten Sie einen multifunktionalen Allrounder, der immer passt. Die zweite Generation des PLENTICORE BI beweist eindrucksvoll: Mehr Ertrag, mehr Effizienz und weniger Aufwand.

KOSTAL AutoUpdate: einfach, sicher und komfortabel

Mit der AutoUpdate Funktion ist Ihr PLENTICORE Wechselrichter immer auf dem neuesten Stand der Technik.

Einmal aktiviert und eingerichtet, installieren die Wechselrichter jedes neue Softwareupdate vollautomatisch: Dadurch ist jede Funktionserweiterung, Fehlerbehebung, Kompatibilität und Leistungsoptimierung immer auf dem aktuellen Stand.

Alle KOSTAL PLENTICORE Wechselrichter werden mit der Grundeinstellung „manuelle Software-Aktualisierung“ ausgeliefert. Wer automatisch aktualisieren möchte, muss diese Funktion aktiv am Wechselrichter auswählen. Wie das geht erfahren Sie hier.

Nutzen für Sie

Mit PLENTICORE BI Stromkosten sparen

Stromkosten sparen

PLENTICORE BI von KOSTAL geringe Anschaffungskosten

Geringe Anschaffungskosten

Mit dem PLENTICORE BI von KOSTAL das Klima schützen

Klima schützen

SPI PLENTICORE

Der effizienteste, dreiphasige Batterie-Wechselrichter

Die Effizienz des dreiphasige AC-Speichersystem PLENTICORE BI wurde bei der Stromspeicher-Inspektion der HTW Berlin schon mehrfach bestätigt.

Bei dieser Studie wird der System Performance Index (SPI) ermittelt. Dies ist ein ökonomischer Wert, der das Zusammenspiel der verfügbaren Komponenten (Wechselrichter/ Batterie / PV-Module) im Gesamtsystem vergleichbar macht, um so mehr Transparenz für den Kunden zu schaffen.

Stromkosten sparen

Mit der Einbindung eines Speichers an eine bestehende PV-Anlage lassen sich Stromkosten effektiv sparen, da durch den höheren Eigenverbrauch des erzeugten Stroms weniger Energie vom Stromanbieter hinzugekauft werden muss.
Wichtig dabei ist, in ein effizientes System zu investieren, um die Energieverluste wie Umwandlungsverluste so gering wie möglich zu halten.
Solarspeicher-Einbindung an den Batterie-Wechselrichter PLENTICORE BI
Klima schützen, nachhaltigen Solarstrom erzeugen mit den PLENTICORE BI

Klima schützen mit dem PLENTICORE BI

Mit einer Photovoltaikanlage wird nachhaltige und erneuerbare Energie direkt auf dem eigenen Dach erzeugt. Mit einem PV-Speicher kann die erzeugte Energie unabhängig von der Tageszeit selbst verbraucht werden.

Wie effizient ein Speichersystem zur Verringerung der CO2-Emmisionen beiträgt, hängt im wesentlichen vom den ausgewählten Komponenten ab. So führen geringe Umwandlungs- und Bereitschaftsverluste von hoch-effizienten Speichersystemen zu einer positiven CO2-Bilanz. Die Ergebnisse der HTW Berlin in ihrer Speicherinspektion bescheinigen dem PLENTICORE BI wiederholt herausragende Effizienz.


Mit dem Batterie-Wechselrichter PLENTICORE BI einfach einen Speicher nachrüsten

Mit PLENTICORE BI Solarspeicher erweitern

Leichte Erweiterung der  Bestandsanlage um einen Speicher

An der bestehenden Anlage müssen keine Änderungen vorgenommen werden. Es wird lediglich der PLENTICORE BI, der KOSTAL Smart Energy Meter sowie eine kompatible Hochvoltbatterie, wie z.B. die BYD Battery-Box benötigt. Durch die kompakte Bauform ist das Gerät platzsparend und passt in nahezu jeden Raum.

Eine Speichernachrüstung kann völlig unabhängig vom Wetter durchgeführt werden. Idealerweise erfolgt sie im Winter oder Frühjahr, dann ist man perfekt vorbereitet für die Sommersaison.

Energie speichern mit dem Batteriewechselrichter PLENTICORE BI

Mit dem Batteriewechselrichter PLENTICORE BI kann eine bestehende PV-Anlage einfach um einen Speicher erweitert werden. So kann die produzierte Solarenergie zur Erhöhung des Eigenverbrauchs in einer Batterie zwischengespeichert und bei Bedarf, unabhängig von der Tageszeit genutzt werden. Der KOSTAL Smart Energy Meter stellt hierbei die Messdaten für das Batteriemanagement durch den PLENTICORE BI bereit.

Überschüssige Solarenergie wird erst ins öffentliche Stromnetz eingespeist, wenn der Batteriespeicher des PLENTICORE BI geladen ist. Dadurch können Sie möglichst viel von Ihrem erzeugten Strom selber nutzen.

Der PLENTICORE BI eignet sich je nach Leistungsklasse sowohl für das Eigenheim, als auch für größere PV-Anlagen, z.B. im Gewerbe oder Landwirtschaft. 


Energie effizient nutzen, dank Batterieladung aus verschiedenen Quellen

Der PLENTICORE BI kann noch mehr: Neben der Speicherung der erzeugten Energie aus Photovoltaikanlagen kann der Batterie-Wechselrichter auch die Energie aus weiteren AC-Energiequellen, wie z.B. aus einem BHKW oder einer Windturbine, speichern.

Dadurch kann jede überschüssige Energie, die im Haus auftaucht, zunächst in die Batterie fließen, um so die vorhandene Energie zu einem späteren Zeitpunkt selber effizient zu nutzen.

Mit PLENTICORE BI Batterieladung aus verschiedenen Quellen

Produktvorteile

PLENTICORE BI als Batterie-Wechselrichter

Speicherwechselrichter für den Anschluss einer kompatiblen Batterie

PLENTICORE BI Wechselrichter für Eigenheim und Gewerbe

Einsatzbereich für Einfamilienhäuser bis Gewerbe

Mit PLENTICORE BI Batteriespeicher einfach nachrüsten

Zur Nachrüstung von bestehenden PV-Anlagen bestens geeignet

Mit PLENTICORE BI Batterieladung aus verschiedenen Energiequellen möglich

Batterieladung aus verschiedenen AC-Energiequellen

Immer auf dem neuesten Stand dank AutoUpdate

Mit der AutoUpdate Funktion ist Ihr PLENTICORE BI immer auf dem neuesten Stand. Neue Softwareversionen werden automatisch installiert. Dieses Feature kann kostenlos heruntergeladen und auf dem PLENTICORE BI installiert werden.

Dazu müssen Sie Ihren Wechselrichter nur einmalig auf den neuesten Softwarestand aktualisieren. Die einzelnen Schritte dazu finden Sie in unserer Anleitung oder schauen Sie sich einfach das kurze Video dazu an.

Hier finden Sie das richtige Update.
PLENTICORE BI für Eigenheim und Gewerbe

Passend für jede Anlage – ob Eigenheim oder Gewerbe

Durch den Anschluss von Batteriespeichern in den Größen von 5,1 bis 66 kWh gibt es für jeden Bedarf die passende Speicherlösung. Dabei kann der PLENTICORE BI sowohl im Eigenheim als auch im Gewerbe eingesetzt werden.

Ein Vorteil vom PLENTICORE BI ist insbesondere auch der hohe Lade- und Entladestrom des Wechselrichters, der schnell auch auf Lastspitzen reagiert und somit Strombezugskosten reduziert.


Downloads - PLENTICORE BI

PV-Planung mit KOSTAL

Finden Sie jetzt Ihren spezialisierten KOSTAL Fachpartner in Ihrer Nähe

Jetzt Installateur finden

PV-Anlage nachrüsten - mit Repowering zu mehr Effizienz

Jetzt Nachrüst-Check durchführen

Perfekte Solar- und Speicherlösungen für Ihre PV-Anlage

Zur Produktübersicht