KOSTAL Solar Academy

Praxiswissen auffrischen mit den KOSTAL Schulungen Bleiben Sie auf dem Laufenden. In unseren Schulungen erfahren Sie alles über die KOSTAL Solar-, Hybrid- und Batteriewechselrichter, Speichersysteme und Zusatzgeräte. Zusätzlich finden Sie in den Webinaren die passende Hilfe bei der Parametrierung unserer Wechselrichter bis hin zur kompletten Anlagenauslegung. Darüber hinaus sind unsere Webinare für Sie kostenlos.

KOSTAL Solar Academy "on Tour" - Seminare (B2B)

Thema Startdatum Uhrzeit Anmeldung

All-In-One-Lösung für mehr Flexibilität: PV-, Hybrid- und Batteriewechselrichter mit Ersatzstromfunktion.

Mit dem PLENTICORE in den Leistungsklassen von 4 bis 20 kW setzt KOSTAL neue Massstäbe. Der innovative Wechselrichter ermöglicht die optionale Produkterweiterung.

Folgende Inhalte werden erläutert

  • Der Hybrid-Wechselrichter PLENTICORE plus
  • Der Batterie-Wechselrichter PLENTICORE BI
  • KOSTAL PLENTICOIN: Einzweckgutschein von KOSTAL
  • Kompatible freigegebene Batteriespeicher
  • Kompatible Energiezähler und -Manager von KOSTAL
  • Typische Anwendungen zur Eigenverbrauchsoptimierung

Die Zertifizierungsschulung ist die Voraussetzung, um als KOSTAL zertifizierter Installateur auf unserer Homepage gelistet zu werden. Damit beweisen Sie potentiellen Kunden Ihre Fachkompetenz und sind leicht als KOSTAL Spezialist auffindbar. Am Ende der Schulung erhalten Sie ein Zertifikat.

zeitlicher Ablauf
08:00 - 08:30 Uhr Begrüssungskaffee & Gipfeli
08:30 - 10:00 Uhr Seminar
10:00 - 10:30 Uhr Pause
10:30 - 12:00 Uhr Seminar
12:00 - 13:30 Uhr Gemeinsames Mittagessen

Zielgruppe
Installateure / Solarteure
Technische Anlagenplaner und Projektierer
Elektrofachkraft
Technische Vertriebsmitarbeiter (z.B. im Solar- / Elektro-Großhandel)

Voraussetzungen
Kenntnisse in Elektrotechnik
Grundkenntnisse in Photovoltaik

max. Teilnehmeranzahl: 40 Personen

Zusatzinformationen

Anmeldung läuft über Krannich Solar AG

Dauer des Seminars: 08:30 bis ca. 12:00 Uhr

Veranstaltungsort: Park Hotel Winterthur AG, Winterthur, Schweiz

Referent: Thomas Hunziker und Erich Köhle

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter:

events-solar@kostal.com

oder rufen Sie uns an unter:

+49 (0) 761 47744 -128

Beachten Sie die Teilnahmebedingungen von KRANNICH SOLAR AG für diesen Seminar.

All-In-One-Lösung für mehr Flexibilität: PV-, Hybrid- und Batteriewechselrichter mit Ersatzstromfunktion.

Mit dem PLENTICORE in den Leistungsklassen von 4 bis 20 kW setzt KOSTAL neue Massstäbe. Der innovative Wechselrichter ermöglicht die optionale Produkterweiterung.

Agenda

  • Hybrid-Wechselrichter PLENTICORE plus
  • Batterie-Wechselrichter PLENTICORE BI
  • KOSTAL PLENTICOIN: Einzweckgutschein von KOSTAL
  • Kompatible freigegebene Batteriespeicher
  • Kompatible Energiezähler und -Manager von KOSTAL
  • Typische Anwendungen zur Eigenverbrauchsoptimierung

Das Mittagessen wird Ihnen offeriert.

Die Zertifizierungsschulung ist die Voraussetzung, um als KOSTAL zertifizierter Installateur auf unserer Homepage gelistet zu werden. Damit beweisen Sie potentiellen Kunden Ihre Fachkompetenz und sind leicht als KOSTAL Spezialist auffindbar. Am Ende der Schulung erhalten Sie ein Zertifikat.

Zusatzinformationen

Anmeldung läuft über Frankhauser Solar AG

Dauer des Seminars: 08:30 bis ca. 12:30 Uhr

Sprache: Deutsch

Kosten: kostenlos

Veranstaltungsort: Fankhauser Solar AG, Wengistrasse 31, 4500 Solothurn, Schweiz (2. Stock)

Referent: Thomas Hunziker und Erich Köhle

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter:

events-solar@kostal.com

oder rufen Sie uns an unter:

+49 (0) 761 47744 -128

Beachten Sie die Teilnahmebedingungen von Frankhauser Solar AG für diesen Seminar.

All-In-One-Lösung für mehr Flexibilität: PV-, Hybrid- und Batteriewechselrichter mit Ersatzstromfunktion.

Mit dem PLENTICORE in den Leistungsklassen von 4 bis 20 kW setzt KOSTAL neue Massstäbe. Der innovative Wechselrichter ermöglicht die optionale Produkterweiterung.

Folgende Inhalte werden erläutert

  • Der Hybrid-Wechselrichter PLENTICORE plus
  • Der Batterie-Wechselrichter PLENTICORE BI
  • KOSTAL PLENTICOIN: Einzweckgutschein von KOSTAL
  • Kompatible freigegebene Batteriespeicher
  • Kompatible Energiezähler und -Manager von KOSTAL
  • Typische Anwendungen zur Eigenverbrauchsoptimierung

Die Zertifizierungsschulung ist die Voraussetzung, um als KOSTAL zertifizierter Installateur auf unserer Homepage gelistet zu werden. Damit beweisen Sie potentiellen Kunden Ihre Fachkompetenz und sind leicht als KOSTAL Spezialist auffindbar. Am Ende der Schulung erhalten Sie ein Zertifikat.

Zeitlicher Ablauf
08:00 - 08:30 Uhr Begrüssungskaffee & Gipfeli
08:30 - 10:00 Uhr Seminar
10:00 - 10:30 Uhr Pause
10:30 - 12:00 Uhr Seminar
12:00 - 13:30 Uhr Gemeinsames Mittagessen

Zielgruppe
Installateure / Solarteure
Technische Anlagenplaner und Projektierer
Elektrofachkraft
Technische Vertriebsmitarbeiter (z.B. im Solar- / Elektro-Großhandel)

Voraussetzungen
Kenntnisse in Elektrotechnik
Grundkenntnisse in Photovoltaik

max. Teilnehmeranzahl: 18 Personen

Zusatzinformationen

Anmeldung läuft über Krannich Solar AG

Dauer des Seminars: 08:30 bis ca. 12:00 Uhr

Veranstaltungsort: Krannich Solar AG, Bodenäckerstrasse 1, 8957 Spreitenbach

Referent: Thomas Hunziker und Erich Köhle

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter:

events-solar@kostal.com

oder rufen Sie uns an unter:

+49 (0) 761 47744 -128

Beachten Sie die Teilnahmebedingungen von KRANNICH SOLAR AG für diesen Seminar.

Flexible Installation - neu mit Ersatzstrom

Entdecken Sie Ihre Geschäftsmöglichkeiten

Hohe Flexibilität und einfache Erweiterbarkeit – das ist der neue KOSTAL Wechselrichter PLENTICORE.

Mit einer Leistung von 4 kW bis 20 kW und vielseitigen Installationsmöglichkeiten bietet der PLENTICORE nun auch eine Ersatzstromfunktion.

Gewinnen Sie dazu den vollen Überblick über KOSTAL Tools und Anwendungen.

Folgende Inhalte werden erläutert

  • KOSTAL Wechselrichter PLENTICORE von 4 kW bis 20 kW
  • Ersatzstrom-Betrieb mit dem KOSTAL BackUp Switch
  • KOSTAL PLENTICOIN: der neue Einzweckgutschein
  • KOSTAL Solar Terminal: die neue Einstiegsplattform für alle digitale Geschäftsprozesse
  • Die Energie managen mit dem KOSTAL Smart Energy Meter (KSEM) oder
    KOSTAL Energy Meter (KEM)
  • Die Energieoptimal speichern mit vielen kompatiblen Batteriespeichern

IHR PLUS: Sie erhalten das Zertifikat, mit dem Sie die Voraussetzung für die Aufnahme als KOSTAL zertifizierter Installateur erfüllen und die zusätzlichen Vorteile genießen können.
Mehr Informationen

Zielgruppe
  • Installateure
  • Planer und Projektierer
  • Technische Vertriebsmitarbeiter (z.B. im Solar- / Elektro-Großhandel)

Kosten & Leistungen

  • Schulungsmaterial ist kostenfrei.
  • Die Verpflegung ist bereits inklusive.
  • Kosten für die Anreise und ggf. Unterkunft trägt der Teilnehmer.

Dauer

  • 6-7 Stunden (inkl. Pausen)

Die Terminübersicht wird regelmäßig aktualisiert. Schauen Sie doch einfach wieder vorbei - wir freuen uns auf Sie!

Zusatzinformationen

Anmeldeschluss beachten: 13.03.2024

Dauer des Seminars: 09:00 bis ca. 16:00 Uhr

Sprache: Deutsch

Veranstaltungsort: Großbeeren

Referent: Paul Hausburg - KOSTAL Key Account Manager

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter:

events-solar@kostal.com

oder rufen Sie uns an unter:

+49 (0) 761 47744 -128

Beachten Sie unsere Teilnahmebedingungen für diesen Seminar.

TÜV Online Schulung mit TÜV Zertifikat

Thema Startdatum Uhrzeit Anmeldung

Erneuerbare Energie gewinnt an Bedeutung. Die Wandlung von Sonnenlicht in Strom, Wärme, Kälte und die Nutzung für Haushalt und Gewerbe werden zunehmend stärkere Säulen unserer Energieversorgung sein. Auch die Solartechnik entwickelt sich weiter und wird immer leistungsfähiger und preiswerter.

Dieses Webinar vermittelt Ihnen die Grundlagen der Photovoltaik mit ihren Bestandteilen und ihren unterschiedlichen Produkten.

Zielgruppe: Handwerker (z.B. Dachdecker, Zimmerer, Schornsteinfeger), Elektrofachkräfte, Energieberater, Sachverständige der Bau- und Immobilienbranche

Ihr Nutzen:

  • Sie kennen die Schnittstellenprobleme bei der Installation einer Photovoltaik-Anlage und können professionell mit den unterschiedlichen Gewerken zusammenarbeiten.
  • Sie erhalten einen Sachkundenachweis, der Ihre Fachkompetenz auf diesem zukunftsträchtigen Arbeitsgebiet dokumentiert.
  • Sie erschließen sich neue Marktpotenziale in einem wachsenden Sektor der Gebäude- bzw. Energietechnologie.

Zertifikat:
Nach bestandener Prüfung erhalten Sie einen TÜV Rheinland-Sachkundennachweis. Die schriftliche Sachkundeprüfung dauert eine Stunde und erfolgt am Ende des zweiten Webinartages.

Dauer:
Montag 11.03.2024 bis Dienstag 12.03.2024 - Die Schulungszeiten sind jeweils 09:00 bis ca. 17:00 Uhr.

Anmeldeschluss: 29.02.2024

Referenten: Praxiserfahrener Trainer der TÜV Rheinland Akademie

Preis vom Webinar inkl. Prüfungsgebühr: 680,00 € Nettopreis (zzgl. MwSt.)

Inhalte des Webinars:

  • Grundlagen Technik
    • Sonnenlicht wird Elektrizität
    • Von der Zelle zum Modul zur PV-Anlage
    • Modul-Technologien, Modul-Kennwerte
    • Speicher-Technologien, Speicher-Kennwerte
    • Qualität, Prüfungen, Garantien
  • Anlagenplanung / Ertragsprognose
    • Standort- und Gebäudebegutachtung
    • Einstrahlung / Verschattung
    • Anlage und Komponenten richtig dimensionieren
    • Ertragsabschätzung und Simulationsprogramme
  • Baurecht, Normen, Regeln der Technik
    • Relevante Richtlinien, Normen
    • Gewährleistung
    • Unfallschutz
  • Bauen mit Photovoltaik
    • Standsicherheit PV-Anlage und Gebäude
    • Aufdach-, Indachmontage, aufgeständerte Systeme
  • Elektrische Installation und Inbetriebnahme
    • Was gilt und wer darf was?
    • Generatorenanschlusskasten, Leitungen, Wechselrichter
    • Schutztechnik
    • Schutz vor Fehlerströmen
    • Schutz vor Blitzeinwirkungen
    • Netzanschluss und Stromzähler
    • Abnahme und Inbetriebnahme
    • Wartung und Instandhaltung
  • Kosten und Erlöse
    • Wirtschaftlichkeitsberechnungen
    • Steuerliche Betrachtungen, Versicherungen
    • Betreibermodelle
  • Schriftliche Sachkundenprüfung

Voraussetzungen:
Ausbildung in einem technischen Beruf oder Berufserfahrung im Bereich PV- und Speichertechnik.
Stabile Internetverbindung, ein Headset oder Lautsprecher, eine Kamera und Windows 10/neueste iOS MAC Version.
Die Schulung wird über MS Teams durchgeführt à KEINE eigene MS Teams Lizenz notwendig.

Die Prüfung erfolgt über Alfaview. Hierfür ist im Vorfeld eine Registrierung auf der TÜV-PersCert-Plattform notwendig. Sie erhalten eine E-Mail mit einem Film dazu. Nur wenn sich der Teilnehmer dort registriert hat, kann er an der Online-Prüfung teilnehmen.

Um den reibungslosen Ablauf der Schulung zu gewährleisten, empfehlen wir die Teilnahme mit einem PC oder Notebook und bitten Sie 15 Minuten vor Beginn anzumelden und den technischen Test für Ihr System durchzuführen. Wir empfehlen einen der folgenden Browser zu nutzen: Firefox, Google Chrome, Internet Explorer ab Version 11.
Es wird empfohlen, dass jeder Teilnehmer über ein eigenes Endgerät und Zugang an der Schulung teilnimmt.

Zusatzinformationen

Anmeldeschluss beachten: 29.02.2024

Dauer des Webinars: 2 Tage jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr

Anzahl Teilnehmer: maximal 20

Sprache: Deutsch

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter:

events-solar@kostal.com

oder rufen Sie uns an unter:

+49 (0) 761 47744 -128

Beachten: Für die Anmeldung zu dieser Schulung benötigen Sie ein Benutzerkonto in unserem Webshop. Den Zugang erhalten nur die Mitarbeiter eines Installationsbetriebs.

Erneuerbare Energie gewinnt an Bedeutung. Die Wandlung von Sonnenlicht in Strom, Wärme, Kälte und die Nutzung für Haushalt und Gewerbe werden zunehmend stärkere Säulen unserer Energieversorgung sein. Auch die Solartechnik entwickelt sich weiter und wird immer leistungsfähiger und preiswerter.

Dieses Webinar vermittelt Ihnen die Grundlagen der Photovoltaik mit ihren Bestandteilen und ihren unterschiedlichen Produkten.

Zielgruppe: Handwerker (z.B. Dachdecker, Zimmerer, Schornsteinfeger), Elektrofachkräfte, Energieberater, Sachverständige der Bau- und Immobilienbranche

Ihr Nutzen:

  • Sie kennen die Schnittstellenprobleme bei der Installation einer Photovoltaik-Anlage und können professionell mit den unterschiedlichen Gewerken zusammenarbeiten.
  • Sie erhalten einen Sachkundenachweis, der Ihre Fachkompetenz auf diesem zukunftsträchtigen Arbeitsgebiet dokumentiert.
  • Sie erschließen sich neue Marktpotenziale in einem wachsenden Sektor der Gebäude- bzw. Energietechnologie.

Zertifikat:
Nach bestandener Prüfung erhalten Sie einen TÜV Rheinland-Sachkundennachweis. Die schriftliche Sachkundeprüfung dauert eine Stunde und erfolgt am Ende des zweiten Webinartages.

Dauer:
Dienstag 25.06.2024 bis Mittwoch 26.06.2024 - Die Schulungszeiten sind jeweils 09:00 bis ca. 17:00 Uhr.

Anmeldeschluss: 09.06.2024

Referenten: Praxiserfahrener Trainer der TÜV Rheinland Akademie

Preis vom Webinar inkl. Prüfungsgebühr: 680,00 € Nettopreis (zzgl. MwSt.)

Inhalte des Webinars:

  • Grundlagen Technik
    • Sonnenlicht wird Elektrizität
    • Von der Zelle zum Modul zur PV-Anlage
    • Modul-Technologien, Modul-Kennwerte
    • Speicher-Technologien, Speicher-Kennwerte
    • Qualität, Prüfungen, Garantien
  • Anlagenplanung / Ertragsprognose
    • Standort- und Gebäudebegutachtung
    • Einstrahlung / Verschattung
    • Anlage und Komponenten richtig dimensionieren
    • Ertragsabschätzung und Simulationsprogramme
  • Baurecht, Normen, Regeln der Technik
    • Relevante Richtlinien, Normen
    • Gewährleistung
    • Unfallschutz
  • Bauen mit Photovoltaik
    • Standsicherheit PV-Anlage und Gebäude
    • Aufdach-, Indachmontage, aufgeständerte Systeme
  • Elektrische Installation und Inbetriebnahme
    • Was gilt und wer darf was?
    • Generatorenanschlusskasten, Leitungen, Wechselrichter
    • Schutztechnik
    • Schutz vor Fehlerströmen
    • Schutz vor Blitzeinwirkungen
    • Netzanschluss und Stromzähler
    • Abnahme und Inbetriebnahme
    • Wartung und Instandhaltung
  • Kosten und Erlöse
    • Wirtschaftlichkeitsberechnungen
    • Steuerliche Betrachtungen, Versicherungen
    • Betreibermodelle
  • Schriftliche Sachkundenprüfung

Voraussetzungen:
Ausbildung in einem technischen Beruf oder Berufserfahrung im Bereich PV- und Speichertechnik.
Stabile Internetverbindung, ein Headset oder Lautsprecher, eine Kamera und Windows 10/neueste iOS MAC Version.
Die Schulung wird über MS Teams durchgeführt à KEINE eigene MS Teams Lizenz notwendig.

Die Prüfung erfolgt über Alfaview. Hierfür ist im Vorfeld eine Registrierung auf der TÜV-PersCert-Plattform notwendig. Sie erhalten eine E-Mail mit einem Film dazu. Nur wenn sich der Teilnehmer dort registriert hat, kann er an der Online-Prüfung teilnehmen.

Um den reibungslosen Ablauf der Schulung zu gewährleisten, empfehlen wir die Teilnahme mit einem PC oder Notebook und bitten Sie 15 Minuten vor Beginn anzumelden und den technischen Test für Ihr System durchzuführen. Wir empfehlen einen der folgenden Browser zu nutzen: Firefox, Google Chrome, Internet Explorer ab Version 11.
Es wird empfohlen, dass jeder Teilnehmer über ein eigenes Endgerät und Zugang an der Schulung teilnimmt.

Zusatzinformationen

Anmeldeschluss beachten: 09.06.2024

Dauer des Webinars: 2 Tage jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr

Anzahl Teilnehmer: maximal 20

Sprache: Deutsch

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter:

events-solar@kostal.com

oder rufen Sie uns an unter:

+49 (0) 761 47744 -128

Beachten: Für die Anmeldung zu dieser Schulung benötigen Sie ein Benutzerkonto in unserem Webshop. Den Zugang erhalten nur die Mitarbeiter eines Installationsbetriebs.

Erneuerbare Energie gewinnt an Bedeutung. Die Wandlung von Sonnenlicht in Strom, Wärme, Kälte und die Nutzung für Haushalt und Gewerbe werden zunehmend stärkere Säulen unserer Energieversorgung sein. Auch die Solartechnik entwickelt sich weiter und wird immer leistungsfähiger und preiswerter.

Dieses Webinar vermittelt Ihnen die Grundlagen der Photovoltaik mit ihren Bestandteilen und ihren unterschiedlichen Produkten.

Zielgruppe: Handwerker (z.B. Dachdecker, Zimmerer, Schornsteinfeger), Elektrofachkräfte, Energieberater, Sachverständige der Bau- und Immobilienbranche

Ihr Nutzen:

  • Sie kennen die Schnittstellenprobleme bei der Installation einer Photovoltaik-Anlage und können professionell mit den unterschiedlichen Gewerken zusammenarbeiten.
  • Sie erhalten einen Sachkundenachweis, der Ihre Fachkompetenz auf diesem zukunftsträchtigen Arbeitsgebiet dokumentiert.
  • Sie erschließen sich neue Marktpotenziale in einem wachsenden Sektor der Gebäude- bzw. Energietechnologie.

Zertifikat:
Nach bestandener Prüfung erhalten Sie einen TÜV Rheinland-Sachkundennachweis. Die schriftliche Sachkundeprüfung dauert eine Stunde und erfolgt am Ende des zweiten Webinartages.

Dauer:
Mittwoch 09.10.2024 bis Donnerstag 10.10.2024 - Die Schulungszeiten sind jeweils 09:00 bis ca. 17:00 Uhr.

Anmeldeschluss: 23.09.2024

Referenten: Praxiserfahrener Trainer der TÜV Rheinland Akademie

Preis vom Webinar inkl. Prüfungsgebühr: 680,00 € Nettopreis (zzgl. MwSt.)

Inhalte des Webinars:

  • Grundlagen Technik
    • Sonnenlicht wird Elektrizität
    • Von der Zelle zum Modul zur PV-Anlage
    • Modul-Technologien, Modul-Kennwerte
    • Speicher-Technologien, Speicher-Kennwerte
    • Qualität, Prüfungen, Garantien
  • Anlagenplanung / Ertragsprognose
    • Standort- und Gebäudebegutachtung
    • Einstrahlung / Verschattung
    • Anlage und Komponenten richtig dimensionieren
    • Ertragsabschätzung und Simulationsprogramme
  • Baurecht, Normen, Regeln der Technik
    • Relevante Richtlinien, Normen
    • Gewährleistung
    • Unfallschutz
  • Bauen mit Photovoltaik
    • Standsicherheit PV-Anlage und Gebäude
    • Aufdach-, Indachmontage, aufgeständerte Systeme
  • Elektrische Installation und Inbetriebnahme
    • Was gilt und wer darf was?
    • Generatorenanschlusskasten, Leitungen, Wechselrichter
    • Schutztechnik
    • Schutz vor Fehlerströmen
    • Schutz vor Blitzeinwirkungen
    • Netzanschluss und Stromzähler
    • Abnahme und Inbetriebnahme
    • Wartung und Instandhaltung
  • Kosten und Erlöse
    • Wirtschaftlichkeitsberechnungen
    • Steuerliche Betrachtungen, Versicherungen
    • Betreibermodelle
  • Schriftliche Sachkundenprüfung

Voraussetzungen:
Ausbildung in einem technischen Beruf oder Berufserfahrung im Bereich PV- und Speichertechnik.
Stabile Internetverbindung, ein Headset oder Lautsprecher, eine Kamera und Windows 10/neueste iOS MAC Version.
Die Schulung wird über MS Teams durchgeführt à KEINE eigene MS Teams Lizenz notwendig.

Die Prüfung erfolgt über Alfaview. Hierfür ist im Vorfeld eine Registrierung auf der TÜV-PersCert-Plattform notwendig. Sie erhalten eine E-Mail mit einem Film dazu. Nur wenn sich der Teilnehmer dort registriert hat, kann er an der Online-Prüfung teilnehmen.

Um den reibungslosen Ablauf der Schulung zu gewährleisten, empfehlen wir die Teilnahme mit einem PC oder Notebook und bitten Sie 15 Minuten vor Beginn anzumelden und den technischen Test für Ihr System durchzuführen. Wir empfehlen einen der folgenden Browser zu nutzen: Firefox, Google Chrome, Internet Explorer ab Version 11.
Es wird empfohlen, dass jeder Teilnehmer über ein eigenes Endgerät und Zugang an der Schulung teilnimmt.

Zusatzinformationen

Anmeldeschluss beachten: 23.09.2024

Dauer des Webinars: 2 Tage jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr

Anzahl Teilnehmer: maximal 20

Sprache: Deutsch

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter:

events-solar@kostal.com

oder rufen Sie uns an unter:

+49 (0) 761 47744 -128

Beachten: Für die Anmeldung zu dieser Schulung benötigen Sie ein Benutzerkonto in unserem Webshop. Den Zugang erhalten nur die Mitarbeiter eines Installationsbetriebs.

Erneuerbare Energie gewinnt an Bedeutung. Die Wandlung von Sonnenlicht in Strom, Wärme, Kälte und die Nutzung für Haushalt und Gewerbe werden zunehmend stärkere Säulen unserer Energieversorgung sein. Auch die Solartechnik entwickelt sich weiter und wird immer leistungsfähiger und preiswerter.

Dieses Webinar vermittelt Ihnen die Grundlagen der Photovoltaik mit ihren Bestandteilen und ihren unterschiedlichen Produkten.

Zielgruppe: Handwerker (z.B. Dachdecker, Zimmerer, Schornsteinfeger), Elektrofachkräfte, Energieberater, Sachverständige der Bau- und Immobilienbranche

Ihr Nutzen:

  • Sie kennen die Schnittstellenprobleme bei der Installation einer Photovoltaik-Anlage und können professionell mit den unterschiedlichen Gewerken zusammenarbeiten.
  • Sie erhalten einen Sachkundenachweis, der Ihre Fachkompetenz auf diesem zukunftsträchtigen Arbeitsgebiet dokumentiert.
  • Sie erschließen sich neue Marktpotenziale in einem wachsenden Sektor der Gebäude- bzw. Energietechnologie.

Zertifikat:
Nach bestandener Prüfung erhalten Sie einen TÜV Rheinland-Sachkundennachweis. Die schriftliche Sachkundeprüfung dauert eine Stunde und erfolgt am Ende des zweiten Webinartages.

Dauer:
Dienstag 03.12.2024 bis Mittwoch 04.12.2024 - Die Schulungszeiten sind jeweils 09:00 bis ca. 17:00 Uhr.

Anmeldeschluss: 18.11.2024

Referenten: Praxiserfahrener Trainer der TÜV Rheinland Akademie

Preis vom Webinar inkl. Prüfungsgebühr: 680,00 € Nettopreis (zzgl. MwSt.)

Inhalte des Webinars:

  • Grundlagen Technik
    • Sonnenlicht wird Elektrizität
    • Von der Zelle zum Modul zur PV-Anlage
    • Modul-Technologien, Modul-Kennwerte
    • Speicher-Technologien, Speicher-Kennwerte
    • Qualität, Prüfungen, Garantien
  • Anlagenplanung / Ertragsprognose
    • Standort- und Gebäudebegutachtung
    • Einstrahlung / Verschattung
    • Anlage und Komponenten richtig dimensionieren
    • Ertragsabschätzung und Simulationsprogramme
  • Baurecht, Normen, Regeln der Technik
    • Relevante Richtlinien, Normen
    • Gewährleistung
    • Unfallschutz
  • Bauen mit Photovoltaik
    • Standsicherheit PV-Anlage und Gebäude
    • Aufdach-, Indachmontage, aufgeständerte Systeme
  • Elektrische Installation und Inbetriebnahme
    • Was gilt und wer darf was?
    • Generatorenanschlusskasten, Leitungen, Wechselrichter
    • Schutztechnik
    • Schutz vor Fehlerströmen
    • Schutz vor Blitzeinwirkungen
    • Netzanschluss und Stromzähler
    • Abnahme und Inbetriebnahme
    • Wartung und Instandhaltung
  • Kosten und Erlöse
    • Wirtschaftlichkeitsberechnungen
    • Steuerliche Betrachtungen, Versicherungen
    • Betreibermodelle
  • Schriftliche Sachkundenprüfung

Voraussetzungen:
Ausbildung in einem technischen Beruf oder Berufserfahrung im Bereich PV- und Speichertechnik.
Stabile Internetverbindung, ein Headset oder Lautsprecher, eine Kamera und Windows 10/neueste iOS MAC Version.
Die Schulung wird über MS Teams durchgeführt à KEINE eigene MS Teams Lizenz notwendig.

Die Prüfung erfolgt über Alfaview. Hierfür ist im Vorfeld eine Registrierung auf der TÜV-PersCert-Plattform notwendig. Sie erhalten eine E-Mail mit einem Film dazu. Nur wenn sich der Teilnehmer dort registriert hat, kann er an der Online-Prüfung teilnehmen.

Um den reibungslosen Ablauf der Schulung zu gewährleisten, empfehlen wir die Teilnahme mit einem PC oder Notebook und bitten Sie 15 Minuten vor Beginn anzumelden und den technischen Test für Ihr System durchzuführen. Wir empfehlen einen der folgenden Browser zu nutzen: Firefox, Google Chrome, Internet Explorer ab Version 11.
Es wird empfohlen, dass jeder Teilnehmer über ein eigenes Endgerät und Zugang an der Schulung teilnimmt.

Zusatzinformationen

Anmeldeschluss beachten: 18.11.2024

Dauer des Webinars: 2 Tage jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr

Anzahl Teilnehmer: maximal 20

Sprache: Deutsch

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter:

events-solar@kostal.com

oder rufen Sie uns an unter:

+49 (0) 761 47744 -128

Beachten: Für die Anmeldung zu dieser Schulung benötigen Sie ein Benutzerkonto in unserem Webshop. Den Zugang erhalten nur die Mitarbeiter eines Installationsbetriebs.

Webinare - Nur für Installateure (B2B)

Thema Datum Uhrzeit Anmeldung

"KOSTAL PLENTICOIN" steht Ihnen als Video-Schulung inkl. PDF-Präsentation zum Herunterladen zur Verfügung - einfach auf „Teilnehmen / Join now“ klicken und an der Video-Schulung  teilnehmen.

KOSTAL PLENTICOIN - Der neue Einzweckgutschein für KOSTAL Produkterweiterungen

Ein COIN für alle Fälle.

Erwerben | Einbuchen | Einlösen

Ob digital oder als Karte: Mit dem neuen KOSTAL PLENTICOIN geht’s einfacher, schneller und flexibler

Bei der Geräte-Installation kann der PLENTICOIN im KOSTAL Solar Webshop für den benötigten Aktivierungscode eingelöst werden. Der PLENTICOIN wird über den Fachgroßhandel erworben.

Den PLENTICOIN gibt es in zwei Varianten: „Analog“ als versiegelte Karte oder „digital“ im Streckengeschäft.

Bitte beachten Sie: Produkterweiterungen mittels Aktivierungscode ändern Geräteparameter, die Einfluss auf die Ausführung der Installation haben. Daher ist das Einlösen von PLENTICOINs für Produkterweiterungen nur durch Installateure gestattet.

Zusatzinformationen

Dauer des Webinars: ca. 9 Minuten

Sprache: Deutsch

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter:

events-solar@kostal.com 

oder rufen Sie uns an unter:

+49 (0) 761 47744 -128

"KOSTAL Solar Terminal" steht Ihnen als Video-Schulung inkl. PDF-Präsentation zum Herunterladen zur Verfügung - einfach auf „Teilnehmen / Join now“ klicken und an der Video-Schulung  teilnehmen.

KOSTAL Solar Terminal - Die neue zentrale Einstiegsplattform in die digitale KOSTAL Welt:

  • Transparent
  • Einstieg in die digitale KOSTAL Welt
  • Rechte- & Rollenkonzept
  • Mobil von überall nutzen
  • Innovativ
  • Nur eine Anmeldung erlaubt Zugriff auf alle Anwendungen
  • Anwenderfreundlich
  • Leichter Zugriff auf alle Systeme

Zusatzinformationen

Dauer des Webinars: ca. 15 Minuten

Sprache: Deutsch

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter:

events-solar@kostal.com 

oder rufen Sie uns an unter:

+49 (0) 761 47744 -128

All-In-One-Lösung für mehr Flexibilität: PV-, Hybrid- und Batteriewechselrichter

Das Zertifizierungs-Webinar ist die Voraussetzung, um als KOSTAL zertifizierter Installateur auf unserer Homepage gelistet zu werden. Damit beweisen Sie potentiellen Kunden Ihre Fachkompetenz und sind leicht als KOSTAL Spezialist auffindbar.

Mit PLENTICORE in den Leistungsklassen von 4 bis 20 kW setzt KOSTAL neue Maßstäbe. Der innovative Wechselrichter ermöglicht die optionale Produkterweiterung.

Folgende Inhalte werden erläutert:

  • Der Hybrid-Wechselrichter PLENTICORE plus
  • Der Batterie-Wechselrichter PLENTICORE BI
  • KOSTAL PLENTICOIN: Einzweckgutschein von KOSTAL
  • Kompatible freigegebene Batteriespeicher
  • Kompatible Energiezähler und -Manager von KOSTAL
  • Typische Anwendungen zur Eigenverbrauchsoptimierung

 

Während des Webinars können Sie per Chat Fragen stellen.

Zudem erhalten Sie die Zusammenstellung der Links zu den interessanten Informationen und alle relevanten Dokumente im PDF-Format zu diesem Webinar zusammen mit Ihrem persönlichen Zertifikat per E-Mail.

Zielgruppe:

  • Installateure / Solarteure
  • Technische Anlagenplaner und Projektierer
  • Elektrofachkraft
  • Technische Vertriebsmitarbeiter (z.B. im Solar- / Elektro-Großhandel)

Voraussetzungen:

  • Kenntnisse in Elektrotechnik
  • Grundkenntnisse in Photovoltaik
  • Aktueller Browser und Internetverbindung
  • Passendes Endgerät (z. B. Notebook, Tablet), Lautsprecher oder Kopfhörer

Zusatzinformationen

Dauer des Webinars: ca. 2 Stunden

Anzahl Teilnehmer: maximal 100

Sprache: Deutsch

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter:

events-solar@kostal.com

oder rufen Sie uns an unter:

+49 (0) 761 47744 -128

Installation, Konfiguration und Inbetriebnahme der KOSTAL Wallbox - ENECTOR

Das Webinar vermittelt sowohl theoretisches Fachwissen als auch anwendungsbezogenes Praxiswissen zur fachgerechten Montage, Installation und Inbetriebnahme der KOSTAL Wallbox - ENECTOR.

Folgende Inhalte werden erläutert

  • Grundlagen
  • Gerätebeschreibung
  • Montage und Installation
  • Funktion und Konfiguration
  • Inbetriebnahme 
  • Betrieb und Bedienung

Während des Webinars können Sie per Chat Fragen stellen, zusätzlich stehen Ihnen alle relevanten Dokumente im PDF-Format zu diesem Webinar als Download zur Verfügung.

Zielgruppe

Installateure / Solarteure
Tehchnische Anlagenplaner und Projektierer
Elektrofachkraft
Technische Vertriebsmitarbeiter (z.B. im Solar- / Elektro-Großhandel)

Voraussetzungen
Kenntnisse in Elektrotechnik
Aktueller Browser und Internetverbindung
Passendes Endgerät (z. B. Notebook, Tablet), Lautsprecher oder Kopfhörer

 

Zusatzinformationen

Dauer des Webinars: ca. 1,5 Stunden 

Sprache: Deutsch

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter:

events-solar@kostal.com 

oder rufen Sie uns an unter:

+49 (0) 761 47744 -128

All-In-One-Lösung für mehr Flexibilität: PV-, Hybrid- und Batteriewechselrichter

Das Zertifizierungs-Webinar ist die Voraussetzung, um als KOSTAL zertifizierter Installateur auf unserer Homepage gelistet zu werden. Damit beweisen Sie potentiellen Kunden Ihre Fachkompetenz und sind leicht als KOSTAL Spezialist auffindbar.

Mit PLENTICORE in den Leistungsklassen von 3 bis 20 kW setzt KOSTAL neue Maßstäbe. Der innovative Wechselrichter ermöglicht die optionale Produkterweiterung.

Folgende Inhalte werden erläutert:

  • Der Hybrid-Wechselrichter PLENTICORE plus
  • Der Batterie-Wechselrichter PLENTICORE BI
  • KOSTAL PLENTICOIN: Einzweckgutschein von KOSTAL
  • Kompatible freigegebene Batteriespeicher
  • Kompatible Energiezähler und -Manager von KOSTAL
  • Typische Anwendungen zur Eigenverbrauchsoptimierung

 

Während des Webinars können Sie per Chat Fragen stellen.

Zudem erhalten Sie die Zusammenstellung der Links zu den interessanten Informationen und alle relevanten Dokumente im PDF-Format zu diesem Webinar zusammen mit Ihrem persönlichen Zertifikat per E-Mail.

Zielgruppe:

  • Installateure / Solarteure
  • Technische Anlagenplaner und Projektierer
  • Elektrofachkraft
  • Technische Vertriebsmitarbeiter (z.B. im Solar- / Elektro-Großhandel)

Voraussetzungen:

  • Kenntnisse in Elektrotechnik
  • Grundkenntnisse in Photovoltaik
  • Aktueller Browser und Internetverbindung
  • Passendes Endgerät (z. B. Notebook, Tablet), Lautsprecher oder Kopfhörer

Zusatzinformationen

Dauer des Webinars: ca. 2 Stunden

Anzahl Teilnehmer: maximal 100

Sprache: Deutsch

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter:

events-solar@kostal.com

oder rufen Sie uns an unter:

+49 (0) 761 47744 -128

Gewerbe, Industrie und Freiflächenanlagen

 Installation, Konfiguration und Inbetriebnahme der KOSTAL Projektwechselrichter CI

In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie die PIKO CI Wechselrichter optimal in großen PV Anlagen einsetzen können. Zudem zeigen wir Ihnen, welche zusätzlichen

Hardwarekomponenten in Bezug auf Direktvermarktung Redispatch notwendig sind.

Folgende Inhalte werden erläutert:

  • Beschreibung des Projektwechselrichters
  • Montage und Installation des Projektwechselrichters
  • Inbetriebnahme und Konfiguration des Projektwechselrichters
  • Energie smart erfassen mit dem KOSTAL Smart Energy Meter (KSEM) oder KOSTAL Energy Meter (KEM)
  • Energie optimal speichern - mit der freien Wahl von vielen kompatiblen Batteriespeichern
  • Zusätzliche Hardware für Redispatch / Direktvermarktung / EZA

Während des Webinars können Sie per Chat Fragen stellen. Zudem erhalten Sie die Zusammenstellung der Links zu den interessanten Informationen und alle relevanten Dokumente im PDF-Format zu diesem Webinar per E-Mail.

Zielgruppe:

  • Installateure / Solarteure
  • Technische Anlagenplaner und Projektierer
  • Elektrofachkraft
  • Technische Vertriebsmitarbeiter (z.B. im Solar- / Elektro-Großhandel)

Voraussetzungen:

  • Kenntnisse in Elektrotechnik
  • Grundkenntnisse in Photovoltaik
  • Internetverbindung
  • Passendes Endgerät (z.B. Notebook, Tablet), mit Lautsprecher oder Kopfhörer

Zusatzinformationen

Dauer des Webinars: ca. 1,5 Stunden

Anzahl Teilnehmer: maximal 100

Sprache: Deutsch

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter:

events-solar@kostal.com 

oder rufen Sie uns an unter:

+49 (0) 761 47744 -128

Installation, Inbetriebnahme und Konfiguration der Energiezähler sowie -Manager von KOSTAL sowie Praxiswissen zur Parametrierung der KOSTAL-Wechselrichter

 Das Webinar vermittelt anwendungsbezogenes Praxiswissen zur fachgerechten Montage, Installation und Konfiguration der KOSTAL Energy Meter Familie (KSEM und KEM). Zudem wird gezeigt welche Parameter in den Wechselrichtern von KOSTAL in Bezug auf die Netzanbindung angepasst werden können.
Sie werden via Screen Sharing durch die wichtigsten Seiten der Parametrierungssoftware PARAKO geführt bzw. durch die wesentlichen Seiten der Weboberfläche von PLENTICORE oder von Webserver der Wechselrichter und des KSEM geführt. Zusätzlich werden die wichtigsten Schritte zur Blindleistungseinstellung und Wirkleistungsreduzierung nach EEG in einem Folienvortrag aufgezeigt und zur Verfügung gestellt.

Folgende Inhalte werden erläutert:

  •  Installation und Anschluss der Energy Meter (KSEM, KEM C und P)
  • Konfiguration über den Webserver des KSEM 
  • PARAKO Software und Servicecode
  • Netzparameter, Wirkleistungsbegrenzung, Null-Einspeisung
  • Parametrierung der Wechselrichter  (PLENTICORE plus, PLENTICORE BI, PIKO IQ, PIKO MP plus, PIKO CI) in Verbindung mit dem KSEM 
  • Erstellen der Dokumentation für den EVU

 

Während des Webinars können Sie per Chat Fragen stellen. Zudem erhalten Sie die Zusammenstellung der Links zu den interessanten Informationen und alle relevanten Dokumente im PDF-Format zu diesem Webinar per E-Mail.

Zielgruppe:

  • Installateure / Solarteure
  • Technische Anlagenplaner und Projektierer
  • Elektrofachkraft
  • Technische Vertriebsmitarbeiter (z.B. im Solar- / Elektro-Großhandel)

Voraussetzungen:

  • Kenntnisse in Elektrotechnik
  • Grundkenntnisse in Photovoltaik
  • Internetverbindung
  • Passendes Endgerät (z.B. Notebook, Tablet), mit Lautsprecher oder Kopfhörer

Zusatzinformationen

Dauer des Webinars: ca. 1 Stunde

Anzahl Teilnehmer: maximal 100

Sprache: Deutsch

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter:

events-solar@kostal.com 

oder rufen Sie uns an unter:

+49 (0) 761 47744 -128

Installation, Konfiguration und Inbetriebnahme der KOSTAL Wallbox - ENECTOR

Das Webinar vermittelt sowohl theoretisches Fachwissen als auch anwendungsbezogenes Praxiswissen zur fachgerechten Montage, Installation und Inbetriebnahme der KOSTAL Wallbox - ENECTOR.

Folgende Inhalte werden erläutert

  • Grundlagen
  • Gerätebeschreibung
  • Montage und Installation
  • Funktion und Konfiguration
  • Inbetriebnahme 
  • Betrieb und Bedienung

Während des Webinars können Sie per Chat Fragen stellen, zusätzlich stehen Ihnen alle relevanten Dokumente im PDF-Format zu diesem Webinar als Download zur Verfügung.

Zielgruppe

Installateure / Solarteure
Tehchnische Anlagenplaner und Projektierer
Elektrofachkraft
Technische Vertriebsmitarbeiter (z.B. im Solar- / Elektro-Großhandel)

Voraussetzungen
Kenntnisse in Elektrotechnik
Aktueller Browser und Internetverbindung
Passendes Endgerät (z. B. Notebook, Tablet), Lautsprecher oder Kopfhörer

 

Zusatzinformationen

Dauer des Webinars: ca. 1,5 Stunden 

Sprache: Deutsch

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter:

events-solar@kostal.com 

oder rufen Sie uns an unter:

+49 (0) 761 47744 -128

Eigenverbrauchoptimierung mit KOSTAL und kompatiblen Partnern

Das Webinar zeigt anhand von praxisorientierten Beispielen auf, wie KOSTAL-Wechselrichter einfach mit Geräten von kompatiblen Partnern verbunden werden können, um überschüssige solare Energie optimal zu nutzen. 

Folgende Inhalte werden erläutert:

  • PV & Elektromobilität
  • PV & Heizen und Kühlen

Während des Webinars können Sie per Chat Fragen stellen. Zudem erhalten Sie die Zusammenstellung der Links zu den interessanten Informationen und alle relevanten Dokumente im PDF-Format zu diesem Webinar per E-Mail.

Zielgruppe:

  • Installateure / Solarteure
  • Tehchnische Anlagenplaner und Projektierer
  • Elektrofachkraft
  • Technische Vertriebsmitarbeiter (z.B. im Solar- / Elektro-Großhandel)

Voraussetzungen:

  • Kenntnisse in Elektrotechnik
  • Grundkenntnisse in Photovoltaik
  • Internetverbindung
  • Passendes Endgerät (z.B. Notebook, Tablet), mit Lautsprecher oder Kopfhörer

Zusatzinformationen

Dauer des Webinars: ca. 1 Stunde

Anzahl Teilnehmer: maximal 100

Sprache: Deutsch

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter:

events-solar@kostal.com 

oder rufen Sie uns an unter:

+49 (0) 761 47744 -128

All-In-One-Lösung für mehr Flexibilität: PV-, Hybrid- und Batteriewechselrichter

Das Zertifizierungs-Webinar ist die Voraussetzung, um als KOSTAL zertifizierter Installateur auf unserer Homepage gelistet zu werden. Damit beweisen Sie potentiellen Kunden Ihre Fachkompetenz und sind leicht als KOSTAL Spezialist auffindbar.

Mit PLENTICORE in den Leistungsklassen von 3 bis 20 kW setzt KOSTAL neue Maßstäbe. Der innovative Wechselrichter ermöglicht die optionale Produkterweiterung.

Folgende Inhalte werden erläutert:

  • Der Hybrid-Wechselrichter PLENTICORE plus
  • Der Batterie-Wechselrichter PLENTICORE BI
  • KOSTAL PLENTICOIN: Einzweckgutschein von KOSTAL
  • Kompatible freigegebene Batteriespeicher
  • Kompatible Energiezähler und -Manager von KOSTAL
  • Typische Anwendungen zur Eigenverbrauchsoptimierung

 

Während des Webinars können Sie per Chat Fragen stellen.

Zudem erhalten Sie die Zusammenstellung der Links zu den interessanten Informationen und alle relevanten Dokumente im PDF-Format zu diesem Webinar zusammen mit Ihrem persönlichen Zertifikat per E-Mail.

Zielgruppe:

  • Installateure / Solarteure
  • Technische Anlagenplaner und Projektierer
  • Elektrofachkraft
  • Technische Vertriebsmitarbeiter (z.B. im Solar- / Elektro-Großhandel)

Voraussetzungen:

  • Kenntnisse in Elektrotechnik
  • Grundkenntnisse in Photovoltaik
  • Aktueller Browser und Internetverbindung
  • Passendes Endgerät (z. B. Notebook, Tablet), Lautsprecher oder Kopfhörer

Zusatzinformationen

Dauer des Webinars: ca. 2 Stunden

Anzahl Teilnehmer: maximal 100

Sprache: Deutsch

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter:

events-solar@kostal.com

oder rufen Sie uns an unter:

+49 (0) 761 47744 -128

Gewerbe, Industrie und Freiflächenanlagen

 Installation, Konfiguration und Inbetriebnahme der KOSTAL Projektwechselrichter CI

In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie die PIKO CI Wechselrichter optimal in großen PV Anlagen einsetzen können. Zudem zeigen wir Ihnen, welche zusätzlichen

Hardwarekomponenten in Bezug auf Direktvermarktung Redispatch notwendig sind.

Folgende Inhalte werden erläutert:

  • Beschreibung des Projektwechselrichters
  • Montage und Installation des Projektwechselrichters
  • Inbetriebnahme und Konfiguration des Projektwechselrichters
  • Energie smart erfassen mit dem KOSTAL Smart Energy Meter (KSEM) oder KOSTAL Energy Meter (KEM)
  • Energie optimal speichern - mit der freien Wahl von vielen kompatiblen Batteriespeichern
  • Zusätzliche Hardware für Redispatch / Direktvermarktung / EZA

Während des Webinars können Sie per Chat Fragen stellen. Zudem erhalten Sie die Zusammenstellung der Links zu den interessanten Informationen und alle relevanten Dokumente im PDF-Format zu diesem Webinar per E-Mail.

Zielgruppe:

  • Installateure / Solarteure
  • Technische Anlagenplaner und Projektierer
  • Elektrofachkraft
  • Technische Vertriebsmitarbeiter (z.B. im Solar- / Elektro-Großhandel)

Voraussetzungen:

  • Kenntnisse in Elektrotechnik
  • Grundkenntnisse in Photovoltaik
  • Internetverbindung
  • Passendes Endgerät (z.B. Notebook, Tablet), mit Lautsprecher oder Kopfhörer

Zusatzinformationen

Dauer des Webinars: ca. 1,5 Stunden

Sprache: Deutsch

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter:

events-solar@kostal.com 

oder rufen Sie uns an unter:

+49 (0) 761 47744 -128

Installation, Inbetriebnahme und Konfiguration der Energiezähler sowie -Manager von KOSTAL sowie Praxiswissen zur Parametrierung der KOSTAL-Wechselrichter

 Das Webinar vermittelt anwendungsbezogenes Praxiswissen zur fachgerechten Montage, Installation und Konfiguration der KOSTAL Energy Meter Familie (KSEM und KEM). Zudem wird gezeigt welche Parameter in den Wechselrichtern von KOSTAL in Bezug auf die Netzanbindung angepasst werden können.
Sie werden via Screen Sharing durch die wichtigsten Seiten der Parametrierungssoftware PARAKO geführt bzw. durch die wesentlichen Seiten der Weboberfläche von PLENTICORE oder von Webserver der Wechselrichter und des KSEM geführt. Zusätzlich werden die wichtigsten Schritte zur Blindleistungseinstellung und Wirkleistungsreduzierung nach EEG in einem Folienvortrag aufgezeigt und zur Verfügung gestellt.

Folgende Inhalte werden erläutert:

  •  Installation und Anschluss der Energy Meter (KSEM, KEM C und P)
  • Konfiguration über den Webserver des KSEM 
  • PARAKO Software und Servicecode
  • Netzparameter, Wirkleistungsbegrenzung, Null-Einspeisung
  • Parametrierung der Wechselrichter  (PLENTICORE plus, PLENTICORE BI, PIKO IQ, PIKO MP plus, PIKO CI) in Verbindung mit dem KSEM 
  • Erstellen der Dokumentation für den EVU

 

Während des Webinars können Sie per Chat Fragen stellen. Zudem erhalten Sie die Zusammenstellung der Links zu den interessanten Informationen und alle relevanten Dokumente im PDF-Format zu diesem Webinar per E-Mail.

Zielgruppe:

  • Installateure / Solarteure
  • Technische Anlagenplaner und Projektierer
  • Elektrofachkraft
  • Technische Vertriebsmitarbeiter (z.B. im Solar- / Elektro-Großhandel)

Voraussetzungen:

  • Kenntnisse in Elektrotechnik
  • Grundkenntnisse in Photovoltaik
  • Internetverbindung
  • Passendes Endgerät (z.B. Notebook, Tablet), mit Lautsprecher oder Kopfhörer

Zusatzinformationen

Dauer des Webinars: ca. 1 Stunde

Anzahl Teilnehmer: maximal 100

Sprache: Deutsch

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter:

events-solar@kostal.com 

oder rufen Sie uns an unter:

+49 (0) 761 47744 -128

Installation, Konfiguration und Inbetriebnahme der KOSTAL Wallbox - ENECTOR

Das Webinar vermittelt sowohl theoretisches Fachwissen als auch anwendungsbezogenes Praxiswissen zur fachgerechten Montage, Installation und Inbetriebnahme der KOSTAL Wallbox - ENECTOR.

Folgende Inhalte werden erläutert

  • Grundlagen
  • Gerätebeschreibung
  • Montage und Installation
  • Funktion und Konfiguration
  • Inbetriebnahme 
  • Betrieb und Bedienung

Während des Webinars können Sie per Chat Fragen stellen, zusätzlich stehen Ihnen alle relevanten Dokumente im PDF-Format zu diesem Webinar als Download zur Verfügung.

Zielgruppe

Installateure / Solarteure
Tehchnische Anlagenplaner und Projektierer
Elektrofachkraft
Technische Vertriebsmitarbeiter (z.B. im Solar- / Elektro-Großhandel)

Voraussetzungen
Kenntnisse in Elektrotechnik
Aktueller Browser und Internetverbindung
Passendes Endgerät (z. B. Notebook, Tablet), Lautsprecher oder Kopfhörer

 

Zusatzinformationen

Dauer des Webinars: ca. 1,5 Stunden 

Sprache: Deutsch

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter:

events-solar@kostal.com 

oder rufen Sie uns an unter:

+49 (0) 761 47744 -128

All-In-One-Lösung für kleine Dächer

1-phasiger PV-, Hybrid- und Batteriewechselrichter

Das Webinar vermittelt theoretisches Fachwissen und auch anwendungsbezogenes Praxiswissen zu fachgerechten Montage, Installation und Inbetriebnahme der KOSTAL Wechselrichter.

Folgende Inhalte werden erläutert

  • Gerätebeschreibung / Daten PIKO MP plus
  • Anschlussmöglichkeiten, Kommunikation und Netzwerk
  • Installation und Inbetriebnahme PIKO MP plus
  • Gerätebeschreibung / Daten BYD Batterie-Box
  • Konfiguration und Inbetriebnahme des Gesamtsystems mit dem KSEM

Während des Webinars können Sie per Chat Fragen stellen. 

Zudem erhalten Sie die Zusammenstellung der Links zu den interessanten Informationen und alle relevanten Dokumente im PDF-Format zu diesem Webinar per E-Mail.

Zielgruppe

  • Installateure / Solarteure
  • Tehchnische Anlagenplaner und Projektierer
  • Elektrofachkraft
  • Technische Vertriebsmitarbeiter (z.B. im Solar- / Elektro-Großhandel)

Voraussetzungen

  •  Grundkenntnisse in Solarstromsystemen
  • Internetverbindung
  • Passendes Endgerät (z.B. Notebook, Tablet), mit Lautsprecher oder Kopfhörer

Zusatzinformationen

Dauer des Webinars: ca. 1,5 Stunden

Sprache: Deutsch

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter:

events-solar@kostal.com 

oder rufen Sie uns an unter:

+49 (0) 761 47744 -128

Praktisches Wissen einfach vermittelt: KOSTAL Webinare

Unsere KOSTAL Webinare kombinieren Theorie und Praxisbezogene Informationen – für ausführliches Fachwissen zur fachgerechten Montage der KOSTAL-Geräte sowie deren Installation und Inbetriebnahme.

Fragen können direkt im Chat geklärt werden und alle relevanten Dokumente gibt es im Webinarbereich direkt zum Download.

Alle geplanten KOSTAL-Webinare sind in unserer Webinarübersicht zu finden.