PIKO MP - die gewohnte Qualität im niedrigen Leistungssegment

PIKO MP – für einen optimalen Eigenverbrauch!

Unsere einphasigen Wechselrichter der PIKO MP Baureihe bieten unseren Kunden die gewohnte PIKO Qualität auch im niedrigen Leistungssegment von 1,5 - 4,2 kW. Mit dem umfassenden Portfolio der KOSTAL-Solarwechselrichter kann so jede PV-Anlage von klein bis groß mit einem PIKO-Wechselrichter ausgestattet werden.  


Flexibilität, die überzeugt

Der PIKO MP hat eine hohe Anpassungsfähigkeit dank eines weiten Eingangsspannungsbereiches und ist somit ideal für kleine Photovoltaikanlagen auf Einfamilienhäusern geeignet und schon ab drei Modulen einsetzbar. Der einphasige Wechselrichter liefert äußerst stabile Erträge und sein weiter Eingangsspannungsbereich erlaubt Ihnen zahlreiche Verschaltungsmöglichkeiten für die PV-Module und ermöglicht zudem den Anschluss verschiedenster Modultypen, auch Hochleistungsmodule. Die PIKO MP Geräte sind in zahlreichen internationalen Ländern einsetzbar und verfügen für die meisten Länder über eine Vorkonfiguration. Die länderspezifische Netzanpassung erfolgt automatisch nach Aktivierung der entsprechenden Ländereinstellung oder nach Auswahl der anzuwendenden Norm.
Der PIKO MP - hohe Anpassungsfähigkeit

Komfortable Auslegungsunterstützung

Mit Hilfe der Planungssoftware KOSTAL (PIKO) Solar Plan erhalten Sie die optimale Wechselrichterauslegung zu den Rahmenbedingungen Ihrer PV-Anlage. Die sechs Leistungsklassen des einphasigen Wechselrichters sorgen hier für noch mehr Flexibilität. Zudem kann der Stromverbrauch des Kunden berücksichtigt und mögliche Eigenverbrauchs- und Autarkiepotenziale aufgezeigt werden.
KOSTAL Solar Plan

Kommunikation wird groß geschrieben

Der einphasige PIKO MP vernetzt sich mit Ihrem Haushalt und kann in ein vorhandenes Netzwerk eingebunden werden. Er verfügt über zahlreiche Schnittstellen, die das Monitoring der Photovoltaik-Anlage vereinfachen. Über die Ethernet- oder RS485-Schnittstelle können externe Geräte wie Rundsteuerempfänger oder Energiemanager angeschlossen werden. Dadurch erfüllen Sie z.B. die deutsche EEG-Regelung für das Energiemanagement inkl. dynamischer 70%-Abregelung.

Darüber hinaus verfügen die PIKO MP Geräte über eine Modbus-Schnittstelle, an der Energiezähler angeschlossen werden können. Durch den Einsatz von Energiemanagern können Sie die Energieflüsse in Ihrem Haushalt nachvollziehen und diese entsprechend der vorhandenen Energie steuern.

Erhöhen Sie Ihren Eigenverbrauch durch eine intelligente Energienutzung, die automatisch zu einem geringeren externen Strombezug führt und somit Ihre Stromrechnung senkt. Über das Wechselrichter-Display können Sie den direkten Draht zum PIKO MP herstellen und auf Wunsch die Ertragsüberwachung darüber verfolgen.

Durch den integrierten Datenlogger wird eine 100% zuverlässige Anlagenüberwachung zu 0% Kosten ermöglicht. Über das kostenfreie KOSTAL (PIKO) Solar Portal erhalten Sie Ereignismeldungen direkt per Mail z.B. auf Ihr Smartphone. Im Bedarfsfall kann Ihnen unser Service mittels Analyse der im Portal gesicherten Logdaten schnell und zielgenau helfen – ohne Vor-Ort-Einsatz. Die Ertragsdaten Ihrer PV-Anlage stehen Ihnen darüber hinaus dauerhaft zum Abruf über das Portal zur Verfügung. 


Handlich und platzsparend

Der PIKO MP - handlich und platzsparend
Als kleinster und leichtester KOSTAL-Solarwechselrichter bietet der PIKO MP noch größere Vorteile bei der Installation und Montage.  Aufgrund seiner kompakten Maße findet er an nahezu jeder Wand einen Platz und ist durch seine Griffmulden dabei unkompliziert zu handhaben. Dank des komfortablen, von außen zugänglichen Anschlussbereiches kann der einphasige Wechselrichter bei der Installation schnell und unkompliziert angeschlossen werden. Muss der Wechselrichter z.B. für Wartungsarbeiten vom Stromnetz getrennt werden, ist eine sichere Freischaltung wichtig. Dafür verfügt der PIKO MP über einen integrierten DC-Freischalter, der ebenfalls von außen schaltbar und komfortabel ablesbar ist. 

Produktmerkmale

  • Einphasige Geräte für den Innenbereich
  • Einfache Montage durch leichtes Gehäuse und Maße
  • Bei PV-Anlagen ab drei Modulen einsetzbar
  • Weiter Eingangsspannungsbereich ermöglicht den Anschluss verschiedener PV-Module
  • Leistungsklassen: 1.5, 2.0, 2.5, 3.0, 3.6, 4.2 kW
  • Serienmäßig integrierte Schnittstellen und verfügbare Protokolle
  • Ein MPP-Tracker
  • Multifunktions-Grafik-LCD-Display
  • Leichtes Monitoring des Wechselrichters und seiner Leistungsdaten
  • Anschluss von Modbus-Energiezählern möglich
  • Von außen zugänglicher Anschlussbereich und integrierter DC-Freischalter
  • Lange Lebensdauer dank effektiver Kühltechnologie
  • Visualisierung über KOSTAL (PIKO) Solar App und KOSTAL (PIKO) Solar Portal
  • Kostenlose Updates möglich

Download PIKO MP

In unserem Downloadbereich finden Sie weitere hilfreiche Informationen zu unseren KOSTAL Produkten