KOSTAL Newsbereich
Freiburg, 11.07.2019

Spitzenposition bestätigt!

Stromspeicher-Inspektion 2019: PLENTICORE plus & BYD sind weiterhin das effizienteste PV-Speichersystem auf dem Markt.

Bei der kürzlich erschienenen Stromspeicher-Inspektion 2019 hat unser PLENTICORE plus 5.5 in Kombination mit der BYD Battery-Box H11.5 wieder die Nase vorn. Mit einem System Performance Index (kurz SPI) von 91,4% schneidet unsere DC-gekoppelte Speicherlösung erneut als Testsieger ab.

Aber damit noch nicht genug: Wir haben noch ein zweites System unter den TOP 3 der effizientesten Speichersysteme – den PLENTICORE plus 5.5 mit der BYD Battery-Box H6.4 – mit einem SPI von 90,3%.

Warum ist die Effizienz von Speichersystemen so wichtig?

Neben dem Einsparpotenzial bei Stromkosten, leisten effiziente Speichersysteme auch ihren Beitrag zum Klimaschutz. Schließlich hängt die Verringerung der CO2-Emmissionen maßgeblich von der Effizienz des Systems ab. So können hocheffiziente PV-Speichersysteme im Vergleich zu einem PV-System ohne Batteriespeicher CO2-Einsparungen vorweisen. Bei der Wahl Ihres Speichersystems sollten Sie daher nicht nur auf die einzelnen Komponenten, sondern auch auf das Zusammenspiel von Wechselrichter und Batterie achten. Denn mit effizienten Systemen können Speicherverluste so gering wie möglich gehalten werden.


Dass zwei der besten drei Systeme aus dem Hause KOSTAL entstammen ist kein Zufall, denn wir haben die Notwendigkeit von effizienten Speichersystemen frühzeitig erkannt. 

KOSTAL hat es immer wieder verstanden in der Branche neue Impulse zu setzen. Ziel all unserer Innovationen ist es, einen nachhaltigen Kundennutzen zu erzeugen! Dieser Nutzen resultiert aus unserer langjährigen Erfahrung im Bereich Wechselrichter mit Batterieanwendungen und einem tiefen Systemverständnis.

Frank Henn
Vice President Business Unit Photovoltaics, KOSTAL Industrie Elektrik GmbH
  • Höchste Systemeffizienz mit einem System Performance Index (SPI) von 91,4%
  • Stromkostenersparnis  von ca. 1.107 Euro pro Jahr* sowie optimale System- und Anschaffungskosten
  • Klimaschonend dank Reduzierung der CO2-Emissionen
*Bei Nutzung des PLENTICORE plus 5.5 mit dem Batteriespeicher H11.5 von BYD

  

Der System Perfomance Index - Was ist das?

In der Studie wird der System Performance Index (kurz SPI) ermittelt. Dieser liefert einen ökonomischen Wert, welcher die mögliche Senkung der Stromkosten pro Jahr bei Einsatz des betrachteten PV-Speichersystem zusammen beschreibt.

Der SPI berechnet sich durch die reale Kostenersparnis gegenüber der idealen Kostenersparnis. Ein ideales System, welches keinerlei Verluste aufweist, käme auf eine Ersparnis von 1.211 Euro im Jahr und entspricht somit einem SPI von 100 Prozent. Demnach weicht das hocheffiziente KOSTAL-System unter realen Bedingungen nur knapp 100 Euro von einem idealtypischen ab. Als Referenz für das Idealsystem wird ein Haus mit einem Stromverbrauch von 5.010 Kilowattstunden/Jahr und einer Solaranlage von fünf Kilowatt herangezogen.

Der SPI wurde ins Leben gerufen, um das Zusammenspiel der am Markt verfügbarer Komponenten (Wechselrichter / Batterie / PV-Module) im Gesamtsystem vergleichbar zu machen und so mehr Transparenz für den Kunden zu schaffen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.stromspeicher-inspektion.de

 

Holen Sie sich das effizienteste Speichersystem!